Grüße vom Zückerhütl statt vom Zuckerhut - hallische Alpinisten wieder unterwegs

Sonne, Fußball und Samba am Zuckerhut - Sonne,Schnee und Fels am Zuckerhütl

Die Hallenser Dunja Lautenschläger, Markus Hünniger und Karsten Selinger bereiten sich auf die Bergsaison 2014 vor und grüßen alle Hallenser Bergfreunde, Fußballfans und Freunde von Zuckerhüten.
So gings übers Wochenende in die Stubaier Alpen auf die Sulzenauhütte der Leipziger Schwestersektion. Über eine lange Gletschertour in schweren Schnee gings auf die Bremerhütte und am nächsten Morgen bei feinstem Firn über den Ostgrat auf den wilden wilden Pfaff. Dieser liegt 3456m hoch gegenüber vom Zuckerhütl, welches nächsten Winter Ziel einer Skitour sein wird, so schön, leicht und elegant es vor uns lag.
1
Einem Mitglied gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
1 Kommentar
6.677
Ellen Röder aus Alsleben (Saale) | 18.06.2014 | 14:08   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.