HSC 96-Handballer räumen beim SC Magdeburg groß ab! MDR Sachsen-Anhalt machte es möglich

Magdeburg: GETEC-Arena | Der Radiosender MDR Sachsen-Anhalt macht es möglich, das Vereine zu den Heimspielen des SCM-Bundesliga-Handballer mit 30 Sportlern als Zuschauer dabei sein können. Diesmal gegen den TBV Lemgo, war der Hallesche SC 96 dabei!

Aber das ist noch nicht alles. In der Halbzeitpause traten fünf Werfer aus Ihren Reihen gegen einen SCM-Nachwuchstorhüter an. Jeder Wurf, der ins Tor geht, bringt der Vereinskasse zusätzlich 50 Euro. Wenn der Torhüter den Ball hält, geht die Summe an die SCM-Jugend.

Dem HSC gelang was noch kein Verein schaffte, die Schützen versenkten alle Bälle im Netz und erspielten so 250 Euro.

Die HSC-Handballer danken dem MDR und dem SCM für diesen gelungen Abend, an dem der SCM auch noch sein Spiel gegen Lemgo 27:24 gewann.
0
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.