Knappe Niederlage entscheidet die Meisterschaft

Halle (Saale): Sporthalle Bildungszentrum | Am letzten Sonntag wollte die SG HSC96/TuS Dieskau die Entscheidung in der Meisterschaft noch einmal vertagen. Dazu wäre mindestens ein Sieg gegen den Tabellenführer aus Queis nötig gewesen. Leider wusste man nach dem Spiel, dass der Zug abgefahren war.

Denn in einem intensiven Spiel, musste man den Gästen den Sieg äußerst knapp mit 18:19 überlassen. Nur einmal beim Stand von 5:4 führte die SG, die sonst das komplette Spiel einem knappen Rückstand hinterherlief. Gegen die mit Abstand beste Abwehr der Liga, hatte die Offensivabteilung der SG wieder einmal so seine Probleme. Knapp 50 Prozent Wurfeffektivität war an diesem Tag viel zu wenig. Dafür zeigte Keeper Marco Hofmann eine klasse Leistung und hielt sein Team bis zum Schluss im Spiel, dass beim Stand von 14:17 (50. Min) schon vorzeitig wie der Verlierer aussah. Ein 3:0 Lauf in den folgenden Minuten sorgte dann wieder für Hoffnung und für die Auszeit der Queiser, die ihrerseits bis zum 18:19 zweimal vorlegten. Trainer Mario Freymuth nahm nun die Auszeit, 15 Sekunden vor dem Spielende und der letzte Wurf war der SG gegönnt. Dieser landete auch im Queiser Kasten, wurde aber von den sehr guten Schiedsrichtern aus Bad Lauchstädt nicht gegeben, da der SG Spieler beim Wurf im Kreis stand.

Mit nun vier Punkten Rückstand bei einem ausstehenden Spiel, ist die Titelverteidigung nicht mehr möglich. In dieser Saison war es die SG Queis, die weniger Fehler machte und sich folgerichtig hochverdient die Meisterschaft sicherte. Dazu kann man nur gratulieren.

Der Fokus liegt nun auf den letzten drei Spielen, allesamt gegen die Landsberger Reserve. Vor dem Saisonhöhepunkt, dem Pokalfinale, steht am 24. April um 17 Uhr noch der letzte Spieltag in der Liga an. Hier gilt es den zweiten Tabellenplatz vor dem Verfolger vom USV Halle zu sichern.

Hofmann, Paul – Mückenheim 4, Demuth 1, Hegmann 1, Lochmann 2, Wiese 5/2, Ferber 4/1, Keusch, Joksch 1, Bentke

7m: SG 5/3 – Queis 3/1

Zeitstrafen: SG 6 + 1xRot – Queis 5 + 1xRot
0
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.