USV Halle unterliegt Regionalligst aus Magdeburg im Basketball-Landespokal

USV Halle gegen BBC Magdeburg im Landespokal: Der Hallenser mit der Nummer 16 führt den Ball.
Halle (Saale): Sporthalle am Weinberg |

Am Mittwochnachmittag (31.10.) kam es in der Uni-Sporthalle am Weinberg vor etwa einhundert Zuschauern zum Spiel des Jahres für die Basketballer des USV Halle.

Die Studenten aus Halle hatten in der ersten Runde des Landespokals ein schweres aber auch attraktives Los gezogen. Gäste des USV waren die Magdeburger Solarto Eagles, aktuell Zweiter der 1. Regionalliga.

Über drei Viertel der Partie hielten die Hallenser gut mit und führten zeitweise sogar mit mehr als zehn Punkten. Das Schlussviertel gehörte dann jedoch den Magdeburgern, die bis zur Schlusssirene einen Zwölf-Punkte-Vorsprung herausspielten. Auch, weil die Fehlwurfquote der Hausherren rapide anstieg. Der Endstand in diesem intensiv geführten Spiel lautete schließlich 75:87.

Mehr Fotos von dieser Partie
0
 auf anderen WebseitenSendenMelden
1 Kommentar
447
Jens Warnke aus Sangerhausen | 11.11.2012 | 01:55   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.