Angekommen in Halle

Halle (Saale): Freiwilligen-Agentur Halle-Saalkreis e.V. | Im März 2016 startete das Projekt der Ankommenspaten bei der Freiwilligen-Agentur. Nach einer Anfrage, ob ich mir vorstellen könnte, ebenfalls eine Ankommenspatenschaft für einen Geflüchteten zu übernehmen, war ich skeptisch und neugierig zugleich.
Auf der einen Seite weiß man nicht, was auf einen zukommt: Was sind das für Menschen? Wie werden sie auf mich reagieren? Auf der anderen Seite ist die Neugierde viel größer gewesen.


Worum geht es bei einer Patenschaft?


Zum vereinbarten Termin ging ich zum Treffen, bei welchem eine kurze Einführung dazu stattfand, was uns, die Ankommenspaten, erwarten würde.
Die Patenschaft bezieht sich auf drei Treffen mit einem Geflüchteten, man kann gemeinsam die Stadt entdecken, man kann zusammen ein Museum besuchen, spazieren gehen, zusammen kochen, sportlich aktiv werden - zusammen laufen, klettern oder man hilft sich beim gegenseitigen Sprache erlernen.

Meine ersten drei Treffen mit meinen „Patlingen“ begannen im „Welcome Treff“, ein öffentlicher Ort und ein guter Kontaktpunkt für Hallenser und Geflüchtete ist. Wir haben bei den ersten Treffen versucht mit Händen, Füßen, Bildern und Übersetzer-Apps zu reden- eine lustige und interessante Erfahrung. Über die drei Treffen hinaus, sind wir gemeinsam in den Zoo gegangen (Löwen und Elefanten sind sehr beliebt). Wirr haben gemeinsam gekocht und ein Picknick gemacht. Seit Mai treffen wir uns wöchentlich zum Laufen in einer Laufgruppe und haben auch sonst ein beständigen und guten freundschaftlichen Kontakt.

Ich kann nur aus der Erfahrung sagen, es lohnt sich die Augen zu öffnen und das Neue zuzulassen, es bringt neue Sichtweisen mit sich. Man kann sich und andere Menschen neu kennen lernen und sein eigenes Weltbild zum positiven verändern.

Die Ankommenspatenschaften sind sehr einfach und durch die drei Treffen für jeden machbar. Der neue Blickwinkel ist mehr als die Nachrichten im TV.

Einfach mitmachen und anmelden: patenschaften@willkommen-in-halle.de
Telefon:0345/2002810 (Freiwilligen-Agentur Halle-Saalkreis e.V.)
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.Zeitung | Erschienen am 12.10.2016
 auf anderen WebseitenSendenMelden
2 Kommentare
910
marlit dörfler aus Halle (Saale) | 09.10.2016 | 21:56   Melden
243
Silva Bär aus Merseburg | 14.10.2016 | 22:31   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.