Computerzeitalter 60plus zieht auf den Boulevard in Halle

Medienpädagoge Oliver Zweinig von kultur & medien 21
Halle (Saale): Saturn | Die Kurse von Computerzeitalter 60plus für ältere Erwachsene gibt es nunmehr seit über vier Jahren in Halle. Es haben bereits über 1.000 TeilnehmerInnen die 25 unterschiedlichen Angebote genutzt und sich auf den neuesten technischen Wissensstand gebracht.

Mit Beginn des Medienprojekts für 60plus wird sich neben der Vermittlung von technischem Wissen ebenso mit der Medienkompetenz beschäftigt. Die Teilnehmenden nutzen Medien, aber produzieren und reflektieren sie auch.

Hierfür gibt es neue spannende Angebote rund um PC, Tablet & Smart-Phone sowie Kreativkurse. Im kleinen Kreis, mit maximal acht TeilnehmerInnen, kann auf ganz individuelle Fragen und Wünsche eingegangen werden. Das eigene Gerät kann mitgebracht werden. So besitzt man in den Kursen die selben Voraussetzungen wie zuhause.

Vermittelt werden in den Kursen nicht nur Tipps und Tricks, es gibt auch die Möglichkeit sich mit Gleichgesinnten auszutauschen. Vielleicht entdecken die TeilnehmerInnen (mit anderen) neue digitale Interessen? Alle haben ein Ziel: 60plus hält Schritt mit der Digitalisierung der Gesellschaft.

Informationen zu allen Kursen erhält man über www.computerzeitalter60plus.de. Wenn Sie Fragen oder Anregungen haben, so kontaktieren Sie einfach den Medienpädagogen Oliver Zweinig über info@computerzeitalter60plus.de oder 0162 540 59 00.

Computerzeitalter 60plus zieht in Halle gemeinsam mit Saturn auf den Boulevard Leipziger Straße 94. Und ab November gibt es die Medienkurse auch im Saturn Leipzig Hauptbahnhof.
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.Mitteldeutsche Zeitung | Erschienen am 14.10.2015
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.