Der Verein zur Förderung krebskranker Kinder Halle (Saale) e.V. stellt sich vor...

Die Diagnose Krebs stellt für die Betroffenen einen enormen Schock dar. Durch die darauf folgende sehr langwierige Behandlung kommt das Familiensystem schnell aus dem Gleichgewicht. Daher ist eine Begleitung sehr wichtig, die auch die psychosozialen Aspekte berücksichtigt, die mit der Krankheit einhergehen.

Durch die lange Behandlung werden die kleinen Patienten, unfreiwillig aus ihrem vertrauten Umfeld gerissen. Deshalb brauchen sie in dieser Zeit auch Ansprechpartner außerhalb ihrer Familie, um den langen Krankenhausaufenthalt zu bestehen und möglichst positiv zu gestalten, damit sie ihr Leben auch nach der Behandlung ohne dauerhafte negative psychische Folgen wieder aufnehmen können.

Unser Verein hat sich zum Ziel gemacht, den krebskranken Kindern und deren Familien in dieser schweren Zeit zur Seite zu stehen, sie in vielfältiger Form zu unterstützen und dem erkrankten Kind, Geschwisterkindern sowie anderen Familienmitgliedern einen Ort zu geben, an dem sie neue Kraft schöpfen und vom Klinikalltag abschalten können.

Um unsere Ziele besser umsetzen zu können, unterstützen wir in unserer Arbeit auch andere Projekte, die im gleichen Sinne arbeiten.

Unser Vereinshaus befindet sich direkt gegenüber der Universitätsklinik Halle-Kröllwitz. Mehr über unseren Verein finden Sie unter:
www.kinderkrebshilfe-halle.de
0
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.