Die Narren des KCE empfangen hohen Besuch

Das neugekürte Landesprinzenpaar und gleichzeitiges Stadtprinzenpaar gibt den Narren des Karnevalclub der Eisenbahner Saxonia e.V. die Ehre

Unter dem Motto " Der Weltuntergang ist nun passé, drum feiert mit dem KCE " zelebrierten wir am
Wochenende unsere 2. Sitzung in der Session 2012/2013 im Capitol.

Vor ausverkauftem Haus zeigten unsere Narren wieder ein abwechslungsreiches, stimmungsvolles und ansprechendes Programm, welches für ausgelassene Stimmung im Saal sorgte und wofür unsere Mitglieder das gesamte Jahr über hart und fleißiges trainierten.
Unser Tanzpaar Maxi und Markus sowie unsere Showtanzgruppe Saxonia Dance Crew nutzen diese
Sitzungen zusätzlich als Proben, um an ihrer Performance stetig zu tüffteln, da sie uns auch in diesem Jahr wieder bei den Landesmeisterschaften im karnevalistischen Tanzsport, dem Jürgen van der Heydt Turnier vertreten werden und jeweils Ihre Zweitplazierungen vom letzten Jahr verteidigen bzw. verbessern wollen.

Bereits zum 2. Mal in Folge wurde uns die Ehre zu teil, dass 2-malige Landes- und Stadtprinzenpaar
Ingo I & Bea I. und den Präsidenten des HSKV, Volker Rosenau, zu begrüßen, welche den gesamten Abend unserem Programm bei wohnten.
Mit Ihnen verbindet uns aber auch noch etwas mehr.
Ebenfalls das 2. Mal in Folge werden wir auch in diesem Jahr wieder unsere Weiberfastnacht im halleschen Brauhaus steigen lassen und dies ist im wahren Leben des Doppelprinzenpaares Ihre Arbeitsstätte.

Wer uns und unsere Narrenschaar mit Auszügen aus unserem diesjährigen Programm erleben möchte, hat leider nur noch 2 Chancen, unseren Kinderfasching am 03.02. im Capitol und die angesprochene Weiberfastnacht am 07.02., da unsere letzten beiden Veranstaltungen bereits seit Monaten ausverkauft sind.

Selbstverständlich wird man aber auch unsere Narren am Rosenmontag auf der Marktbühne des HSKV erleben können, hier werden wir 5 Programmpunkte des großen bunten gemischten Programms aller HSKV - Vereine belegen.

Liebe Narren schaut herein , wir freuen uns auf Euch!
0
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.