Ehrenamtliche Familienbegleiter für das ambulante Kinder- und Jugendhospiz gesucht

Familienbegleiterin
Halle (Saale): Ambulantes Kinder- und Jugendhospiz Halle | Ehrenamtliche Familienbegleiter unterstützen betroffene Familien in ihrem Alltag. Sie werden auf diese Aufgabe gut vorbereitet. Dazu erhalten die zukünftigen Familienbegleiter eine Ausbildung in Abend- bzw. Wochenendseminaren ca. zweimal im Monat über einen Zeitraum von 10 Monaten.

Ein neuer Ausbildungskurs startet im September 2016!

Interessenten wenden sich bitte an Beate Müller
unter der Telefonnummer 0345-9589 775
oder per Mail unter: info@kinderhospiz-halle.de

Informationen zu unserer Arbeit finden Sie unter https://www.ambulantes-kinderhospiz-halle.de/
1
Einem Mitglied gefällt das:

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.Zeitung | Erschienen am 11.07.2016
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.