Lehramtsstudierende spenden für das Kinderhospiz der Björn Schulz STIFTUNG

Die Absolventen des Lehramtes Grundschule der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg begingen den Abschluss ihres ersten Staatsexamens in einem feierlichen Rahmen.
Den Erlös aus dieser Feier überreichten sie dem ambulanten Kinderhospiz der Björn Schulz STIFTUNG. Am 18.02.2014 kamen einige Vertreterinnen in unsere Büroräume in der Kleinen Ulrichstraße und brachten den großen Betrag von 777 Euro vorbei.
Herzlichen Dank an alle Absolventinnen und Absolventen!
1
Einem Mitglied gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
1 Kommentar
6.658
Ellen Röder aus Alsleben (Saale) | 21.02.2014 | 19:01   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.