Sommerfest beim KiJu

Nach der Eröffnung feierten alle in entspannter Atmosphäre das Sommerfest in der Jugendhilfestation. (Foto: ASB Sachsen-Anhalt/L. Garthof)
Halle (Saale), 28. Juli 2015 - Der Kinder- und Jugendkreis (KiJu) des ASB-Landesverbandes Sachsen-Anhalt e.V. feierte am 23. Juli 2015 sein großes Sommerfest. Hinsehen – Ansehen – Mitmachen – Erleben: Mit einem bunten Angebot aus Sport, Spiel und Unterhaltung präsentierte sich der KiJu den betreuten Familien, Kindern und Jugendlichen sowie weiteren geladenen Gästen.

Nach der Eröffnung durch die ASB-Landesgeschäftsführerin Dr. Gabriele Gumprecht erwartete die Besucher auf dem Gelände der ASB-Jugendhilfestation „Über-Mut“, Paul-Thiersch-Straße 1, ein vielfältiges Programm. Die Kinder und Jugendlichen aus der ASB-Kinderwohngemeinschaft zeigten aktuelle Trends bei der Modenschau und führten eine eigens einstudierte Tanzchoreographie auf. An den Mitmach-Stationen konnten die kleinen und großen Besucher ihre Geschicklichkeit unter Beweis stellen. Ob beim Torwandschießen, Büchsenwerfen oder Eierlaufen alle Gäste hatten viel Spaß und genossen die gemeinsame Zeit zusammen.

Auch auf großes Interesse stieß die Vorstellung der einzelnen Leistungsangebote des Kinder- und Jugendkreises. Der ASB-Landesverband Sachsen-Anhalt e.V. ist ein landesweit anerkannter Träger der Jugendhilfe und hält mit seinem ASB Kinder- und Jugendkreis (KiJu) in Halle ein Spektrum an Hilfen zur Erziehung im ambulanten, teilstationären und stationären Bereich vor. Die Jugendhilfestation „Über-Mut“ ist genauso wie das Kinder- und Jugendgemeinschaftshaus und die Mutter-Kind-Einrichtung „MuKi“ Bestandteil des KiJu. Alle drei Einrichtungen arbeiten nach individuellen Konzepten, wobei eine Vernetzung und Flexibilität der Leistungsangebote innerhalb des KiJu gegeben ist.

Ansprechpartner:
ASB Kinder- und Jugendkreis, Tel.: 0345 2900689
ASB-Landesverband Sachsen-Anhalt e.V., Referat Öffentlichkeits- und Projektarbeit,
Weitere Informationen unter www.asb-lv-st.de

25 Jahre ASB in Sachsen-Anhalt - Wir helfen hier und jetzt.
Der ASB ist als Hilfsorganisation und Wohlfahrtsverband politisch und konfessionell ungebunden. Wir helfen allen Menschen – unabhängig von ihrer politischen, ethnischen, nationalen und religiösen Zugehörigkeit. Mehr als eine Million Menschen bundesweit unterstützen den gemeinnützigen Verein durch ihre Mitgliedschaft. Parallel zu seinen Aufgaben im Rettungsdienst – von der Notfallrettung bis zum Katastrophenschutz – engagiert sich der ASB in der Altenhilfe, der Kinder- und Jugendhilfe, den Hilfen für Menschen mit Behinderung, der Auslandshilfe sowie der Aus- und Weiterbildung Erwachsener. Wir helfen schnell und ohne Umwege allen, die unsere Unterstützung benötigen.
0
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.