Startschuss für 14 Ehrenamtsprojekte von Migrantenorganisationen

Halle (Saale): LAGFA Sachsen-Anhalt e.V. | Im Rahmen der „Projektwerkstatt für Migrantenorganisationen in Sachsen-Anhalt“ werden Vereine, Verbände, Initiativen, Organisationen und Gruppen mit Migrationshintergrund dabei unterstützt, eigene Projektideen zur Förderung und Stärkung der Partizipation von Migrantenorganisationen zu entwickeln und umzusetzen.

Nachdem die ersten Projekte Ende letzten Jahres erfolgreich abgeschlossen worden sind, fand die zweite Ausschreibungsrunde erneut regen Zuspruch. Bis zum Fristende der Antragstellung am 31. Januar gingen 28 Projektanträge von Migrantenorganisationen und –initiativen ein, wovon 14 Projekte im Rahmen der Begleitausschusssitzungen Mitte Februar bewilligt werden konnten. In diesem Jahr können die Projekte bis zu 10 Monaten und 2.000 Euro gefördert werden.

In der Region Sachsen-Anhalt Nord wird ein Projekt in Stendal umgesetzt, sechs finden in Magdeburg statt. In der Region Sachsen-Anhalt Süd werden jeweils drei Projekte in Dessau und Anhalt-Bitterfeld und ein Projekt im Landkreis Wittenberg umgesetzt. (Übersicht der Projekte)

Die Projektansätze sind sehr vielfältig: So werden unter anderem Workshops in Schulen angeboten, interkulturelle Theaterstücke einstudiert und Begegnungsstätten für Einheimische und Zugewanderte geschaffen.

Trotz der thematischen Vielfalt haben alle Projekte einen gemeinsamen Kern – sie fördern das bürgerschaftliche Engagement von Zugewanderten, verbessern deren Entwicklung von Empowerment und Eigenverantwortung und leisten somit einen Beitrag zur verbesserten Integration

Zum Hintergrund:
Im Rahmen der „Projektwerkstatt für Migrantenorganisationen in Sachsen-Anhalt“ unterstützt die LAGFA Sachsen-Anhalt Migranteninitiativen und -vereine. In kooperativer Zusammenarbeit mit den lokalen engagementfördernden Akteuren werden die Migrantinnen und Migranten befähigt Ideen und Initiativen zur Förderung des bürgerschaftlichen Engagements und zur Stärkung der Partizipation von Migrantenorganisationen selbstbestimmt zu realisieren.
1
Einem Mitglied gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.