Trauergruppe für Kinder und Jugendliche

Ab 10.09. geht nach der Sommerpause die Kindertrauergruppe der Björn Schulz Stiftung weiter. Die 14-tägig stattfindende Gruppe begleitet Kinder und Jugendliche die einen nahestehenden Menschen verloren haben. Kinder trauern anders als Erwachsene und werden unterstützt ihren individuellen Trauerprozess zu durchleben. Während der Kindertrauergruppe findet parallel ein Elterncafé in Kooperation mit dem FAZ Familienzentrum statt. Bei Interesse melden Sie sich unter der Telefonnummer: 0345/47040424
Weitere Termine für die Treffen, finden Sie unter http://bjoern-schulz-stiftung.de/kindertrauergruppe-sachsen-anhalt.html
0
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.