Vortragsabend des Alpenvereins: Wüstenklettern im Königreich Jordanien

Wann? 18.02.2016 19:00 Uhr

Wo? Hörsaal des geologischen Instituts, Von-Seckendorff-Platz 3, 06108 Halle (Saale) DE
Kletterfelsen im Wadi Rum (Foto: Guido Blaschek)
Halle (Saale): Hörsaal des geologischen Instituts | Am 27.Januar starteten acht Harzer Jungs in das haschemitische Königreich Jordanien. Mit der „Gebrauchsanweisung“ des Engländers Tony Howart im Gepäck reisten sie in das Wadi Rum, um dort die mitten aus dem Wüstensand ragenden großartigen Sandsteinfelsen zu ersteigen. Natürlich interessierten sie sich auch für das Umfeld, was ja bei einer selbst organisierten Reise automatisch passiert. Einige besuchten die berühmte Felsenstadt Petra und ebenfalls Aqaba, am Roten Meer gelegen. Nicht zuletzt sorgten Wetterkapriolen für Abwechslung und Abenteuer. Am Ende sind alle gesund und zufrieden aus dem wunderbaren und beeindruckenden Felsental wieder heimgekehrt.

Vortragender: Guido Blaschek (Thale)

Als Einführung zum Klettervortrag...


...gibt es einen kleinen fotografischen Überblick, der während einer Wanderreise durch das hoch interessante Land entstand. Die Hauptstadt Amman, Wüstenschlösser, das „Pompeji des Ostens“ Jerash, der heilige Berg Nebo, Totes und Rotes Meer, die Felsenstadt der Nabatäer Petra sind nur einige Zeugnisse uralter Kulturen, Religionen und außergewöhnlicher Natur.

Vortragender: Detlef Weyrauch (Lieskau)
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.