Weihnachtsfeier für die begleiten Familien der Björn Schulz Stiftung

Am Nikolaustag, 06. Dezember 2013, konnten wir für die begleiteten Familien unseres ambulanten Kinderhospizes derBjörn Schulz Stiftung eine Weihnachtsfeier im Krokoseum der Franckeschen Stiftungen ausrichten.
Einige Frauen des Motorradclubs „Leipzig Chaper Germany“ haben mit den Kindern Plätzchen gebacken und ganz liebevoll verpackt, in der Bastelecke wurden Engelchen aus Märchenwolle gebastelt. Die Damen des Lions Club „Fünf Türme“ hatte köstliche Plätzchen gebacken und an diesem Nachmittag als kleine Geschenke für die Familien vorbei gebracht.
An der weihnachtlich gedeckten Tafel konnte Kaffee, Kuchen und Saft genossen werden, während eine Fee Rätsel aufgab und Gegenstände aus Märchen erfragte.
Anschließend führten die Mädels und Jungen des Lettiner Carnevalclubs einige Tänze auf und zur großen Freude der Kinder kam auch noch der Nikolaus zu Besuch und brachte jedem Kind ein kleines Geschenk vorbei.
Auch für die Mitarbeiterinnen des ambulanten Kinderhospizes der Björn Schulz Stiftung gab es eine freudige Überraschung: drei Mitglieder des Motorradclubss „Leipzig Chapter Germany“ haben auf Geburtstagsgeschenke verzichtet und zu unseren Gunsten Spenden gesammelt. Die stolze Summe von 1600 Euro wurden uns an diesem Freitag Nachmittag überreicht.
0
 auf anderen WebseitenSendenMelden
1 Kommentar
6.644
Ellen Röder aus Alsleben (Saale) | 14.12.2013 | 16:31   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.