Wichteln in Mötzlich

Bald ist wieder Weihnachten.
Eine ganz besondere Zeit, um vielen Menschen Freude zu bereiten, zumindest den Mötzlichern. Unser Verein „Wir für Mötzlich e.V.“ schickt deshalb jedes Jahr die Wichtel von Haus zu Haus. Sie bringen den Rentnern und Kindern einen Weihnachtsbeutel, prall gefüllt mit einer selbstgebastelten Überraschung, Apfelsinen, Nüssen, Plätzchen und anderen Leckereien.
Mehrere Stunden sind sie unterwegs. Viele bereiten sich nämlich auf diesen Besuch vor und tragen dann ihre Gedichte, Lieder und Reime vor. Dabei merken unsere 9 bis 10 Wichtel jedes Mal, wie groß die Begeisterung und Freude unter den Beschenkten ist.

Um diese Aktion zu starten, sind jedoch zuvor viele Bastelabende und Plätzchenbacktage nötig. Dafür sind wir „Wichtel“-Frauen verantwortlich und es macht uns allen richtig viel Spaß.

Übrigens ziehen die Wichtel am 15.12. wieder los.

Was für ein schöner Brauch!
0
 auf anderen WebseitenSendenMelden
2 Kommentare
MZ - BürgerReporter aus Halle (Saale) | 30.10.2012 | 08:54   Melden
696
Brunhilde Wielsch aus Seegebiet Mansfelder Land | 01.11.2012 | 15:08   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.