Zum 21.Mal Karneval für Karnevalisten

Einmal im Jahr feiern die Karnevalisten der Region unter sich

Eine Tradition mit Bestand - 2. Wochen nach dem 11.11.


Es war wieder soweit, die Vereine des HSKV und noch 6 andere befreundete Vereine der Region feierten an diesem Wochenende in Teutschenthal wieder Ihren "Karneval für Karnevalisten".
Dank der guten Vorbereitung des Teutschenthaler Carnevalclub TCC wurde die 21. Veranstaltung dieser Art wieder eine gelungene Prunksitzung.
Jeder anwesende Verein beteiligte sich an der Gestaltung des Programms seien Auszüge aus dem alten oder auch schon neuen Sessionsprogramm.
So sahen wir gute Show-u.Gardetänze, gespielte Märchenversionen, einen lustige Parodie auf Horst Schlemmer und noch vieles mehr.

Auch unser Verein, der Karnevalclub der Eisenbahner war wieder mit von der Partie, wenn auch mit etwas verhaltener Stimmung.

Wir haben erst kurz vor der Veranstaltung erfahren muessen, dass unser Trainer und Tänzer Julius Brückner sich beim Training das Sprung-als auch das Wadenbein gebrochen hatte,Während er im Krankenhaus operiert wurde, liessen unsere Tänzer der Saxonia Dance-Crew, den Kopf nicht hängen und nach kurzem Nachdenken und Umstellen der Tanzpositionen tanzten sie zeitnah Ihren Tanz von Hänsel und Gretel.
Wir haben heute für Julius getanzt, war ihre einstimmige Aussage.
0
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.