Heizkraftwerk in Halle-Trotha von Oben - Energieerzeugung in Sachsen-Anhalt (3)

Heizkraftwerk in Halle-Trotha von Oben zum Tag der offenen Tür 2012
Halle (Saale): Kraftwerk Trotha | Mit einem symbolischen Knopfdruck wurde das für 23,5 Millionen Euro modernisierte Heizkraftwerk in Halle Trotha am 1. Juni 2012 in Betrieb genommen. Mit einem "Tag der offenen Tür" öffneten die Stadtwerke einen Tag später für alle Neugierigen ihre Pforten und konnte das Kraftwerk während einer Führung von innen besichtigen. Mit einem Mobilkran konnte man nach längerem "Schlange stehen" in einer mit einigen Seilen "gut gesicherten Schutzweste" das Heizkraftwerk und die nähere Umgebung von Halle (z.B. den Hafen von Trotha, die Saale usw) "von oben" betrachten. Halle ist seit dem 1. Juni 2012 atomstromfrei.
0
 auf anderen WebseitenSendenMelden
3 Kommentare
11.490
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 12.03.2013 | 17:21   Melden
6
Claudia Meier aus Nienburg (Saale) | 13.03.2013 | 19:12   Melden
2.980
Gottlob Philipps aus Halle (Saale) | 14.03.2013 | 11:39   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.