21. Schülerdocumenta

21. Schülerdocumenta
Die Schülerdocumenta der Sekundarschule Harzgerode präsentiert sich seit diesem Jahr in einer neuen Art und Weise.
In Kooperation mit dem Kultur- und Heimatbund der Stadt Harzgerode, dem Bürgermeister der Stadt Harzgerode Herrn Bentzius, unserem Schulleiter Herrn Reimann und der Kunsterzieherin Iris-Grit Hahn wurde ein neues Konzept festgeschrieben.
Unter einem zentralen Thema, nämlich „Heimat-Ansichten“, sind die SchülerInnen der Sekundarschule aufgerufen worden, sich ein eigenes künstlerisches Bild zu machen. Alle Schüler unserer Schule nahmen daran teil. Von den 174 Schülerleistungen kamen 55 Arbeiten in den ‚Recall‘!
Die 12 Besten davon dürfen dann als Dauerleihgabe der Öffentlichkeit an besonderen Orten, z.B. im Rathausflur, ausgestellt werden.
Die Auswahl der Besten trafen am 08.01.2013, folgende Jurymitglieder:
Herr Koch (Vorsitzender), Vertreter des Kultur- und Heimatbundes
Herr Barth, Heimatkünstler
Herr Bentzius, Bürgermeister
Frau Kießling, Schulsozialarbeiterin
Schüler: Lukas K. (Kl. 7b), Niklas K. (Kl. 9a), Marco S. und Marc L. (beide Kl. 10)
An dieser Stelle noch einmal vielen Dank an alle Jurymitglieder.
Die Auszeichnung der Besten wird am Samstag, dem 26.01.2013, zum Tag der offenen Tür vorgenommen.
Wir sind sehr gespannt!
0
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.