Besuch einer Ausstellung

Gernrode: Galerie Haus Sonnenschein | Noch bis zum 23.Juli kann man in Gernrode im Galeriecafé Haus Sonnenschein interessante Objekte aus Holz und Keramik sehen.
Titel der Ausstellung:

"Assemblage" - Keramik aus dem Wasser


Der Künstler Thomas Ludewig hat aus Schwemmholz, Keramik und Metall sehenswerte Objekte geschaffen.

Treíbgutholz, gezeichnet von der Zeit, insbesondere geschliffen im Wasser, ohne Zutun menschlicher Energie, also dem Zufall überlassen, angeschwemmt am Ufer, fast schon vergangen, wird zu neuem Leben erweckt.
Ludewig verwendet dieses Material für Skulpturen, Bilder und Gefäße und verbindet so das Vergängliche, beinah schon Untergegangene mit Keramik und Porzellan. Einem Stoff, der aus der Erde kommt und durch den menschlichen Schöpfergeist zu einem schon jahrtausendealten Handwerk wurde.

Ludewig ist Autodidakt. Er hat nach dem Abitur Veterinärmedizin studiert in Leipzig und ist über Mitwirken in einem Keramikzirkel bei Harald Bauer zur Töpferei gelangt.
2
1
1
8
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
9 Kommentare
4.392
Gisela Ewe aus Aschersleben | 02.07.2016 | 22:34   Melden
7.268
Ralf Springer aus Aschersleben | 02.07.2016 | 22:39   Melden
4.635
Wolfgang Erler aus Sandersdorf-Brehna | 02.07.2016 | 22:53   Melden
13.309
Manfred Wittenberg aus Nebra (Unstrut) | 03.07.2016 | 07:31   Melden
8.609
Siegfried Behrens aus Halberstadt | 03.07.2016 | 12:43   Melden
4.392
Gisela Ewe aus Aschersleben | 03.07.2016 | 14:35   Melden
6.641
Bernd Müller aus Halle (Saale) | 11.07.2016 | 22:39   Melden
4.392
Gisela Ewe aus Aschersleben | 12.07.2016 | 14:15   Melden
6.641
Bernd Müller aus Halle (Saale) | 13.07.2016 | 22:10   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.