Fete de la Musique in Quedlinburg – Wir waren dabei

Erstmalig fand die ‚Fete de la Musique‘ 1982 in Paris statt. Inzwischen beteiligen sich weltweit 340 Städte, davon 60 Städte in Europa. Musik aller Stilrichtungen wird weltweit kostenfrei geboten und bietet MusikerInnen, Bands, Orchestern, Chören, Solisten und DJs eine Möglichkeit, ihr Können zu präsentieren.

Am 21.06.2015 fand die ‚Fete de la Musique‘ unter anderem in Quedlinburg statt. Auf 10 Bühnen zeigten ab 13.00 Uhr zahlreiche Acts ihr Können. Gemeinsam mit den Mitgliedern aus dem Netzwerk ‚Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage‘ und der Reichenstrasse e.V. wurde eine Bühne im Wordgarten für die Titelschule bereitgestellt. Schulbands, Tanzgruppen, Chöre und Musicalgruppen konnten sich anmelden und dort präsentieren. Die Tanz-AG’s der Gemeinschafts- und Sekundarschule Harzgerode sowie die Kooperationsgruppe ‚Horttanzgruppe Hoym‘ meldeten sich zeitnah an und bereiteten sich intensiv darauf vor. Trotz Lampenfiebers und Nervosität zeigten die einzelnen Tanzgruppen professionell ihre Moves und Choreographien. Es war ein sehr gelungener Auftritt und Nachmittag.

An dieser Stelle ein großes Dankeschön an alle teilnehmenden Schüler und Eltern. Unser Dank gilt auch dem Netzwerk ‚SOR‘, Jennifer Fulton und dem Dachverband Reichenstrasse e.V. für die Planung und Organisation.
0
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.