Arbeitseinsatz auf dem jüdischen Friedhof Harzgerode

Am 13.10. und 04.11.2015 fanden Arbeitseinsätze auf dem jüdischen Friedhof statt. Die Schüler der Klassen 9b und 7a übernehmen seit diesem Schuljahr die Patenschaft des jüdischen Friedhofes. Fleißig harkten die Schüler Laub, beseitigten Unkraut, Äste sowie Müll.
An dieser Stelle ein großes Dankeschön an alle beteiligten Schüler und Lehrkräfte für ihr Engagement und für die tatkräftige Unterstützung.

Anlässlich der Reichspogromnacht am 9. November 1938 laden die Gemeinschafts- und Sekundarschule Harzgerode, die Evangelische Kirchengemeinde St. Marien und Harzgerodes Ortsbürgermeister Marcus Weise am Montag, dem 9. November 2015 um 15.00 Uhr zu einer Gedenkstunde auf den Jüdischen Friedhof in Harzgerode ein. Alle Bürgerinnen und Bürger und Gäste werden gern begrüßt, um gemeinsam an diese schreckliche Nacht und Ihre Folgetaten zu erinnern.
0
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.