Endlich vollbracht! - Die "Music for Q-rage" - CDs sind da

Ein Gemeinschaftswerk im Zeichen von Toleranz, Offenheit und Zusammenhalt. Wir freuen uns über dieses Werk sehr. Die CD wurde von Schülern des Netzwerks "Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage" Landkreis Harz und von Bewohnern aus dem „Haus Einetal“ geschaffen. In Kürze wird für alle Teilnehmer eine Record-Release-Party im Schülercafé des Kulturzentrums Reichenstrasse e.V. stattfinden.

Ein großes Dankeschön an alle beteiligten SchülerInnen, BewohnerInnen, LehrerInnen und BetreuerInnen für ihr Engagement. Unser Dank gilt auch den GastmusikerInnen, dem Landkreis Harz, Anselm Schwindack fürs Layout und Konrad aus dem Studio "Bootsmannrecords" für die Geduld und das feine Gehör.
Es war ein tolles Projekt!
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.Zeitung | Erschienen am 12.04.2017
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.