Herbstferien on Tour!

Vom 03.10. bis 14.10.2016 fanden in Sachsen-Anhalt die Herbstferien statt. Diese wurden von vielen Schülern sehnsüchtig erwartet. Traditionell finden in den Ferien Angebote durch die Schulsozialarbeiterin Frau Dießner-Kießling statt. Die Schüler der Gemeinschafts- und Sekundarschule Harzgerode konnten an zwei Ferienfreizeiten teilnehmen.

An dieser Stelle ein großes Dankeschön dem ‚Europäischen Sozialfond‘ sowie dem Land Sachsen-Anhalt (Operationelles Programm des ESF) als Förderer der Schulsozialarbeit im Rahmen des ESF-Programms "Schulerfolg sichern". Durch sie konnten die zwei Highlights in den Ferien finanziert und durchgeführt werden.
Am 04.10.2016 besuchten wir die Zuckerfabrik Halberstadt. Gemeinsam Eis essen und die Filmvorführung ‚Findet Dori‘ standen auf dem Tagesprogramm. Es war ein sehr schöner Nachmittag.

Schüler ab der 7. Klasse konnten sich für eine Studienfahrt nach Berlin am 05.10.2016 anmelden. Die Fahrt erfolgte mit dem Fernbus. In Berlin angekommen, sahen wir uns einzelne Sehenswürdigkeiten an. Leider hatten wir aufgrund der Verspätungen nicht viel Zeit und konnten nicht alle Sehenswürdigkeiten anschauen. Gemeinsam besuchten wir das Berliner Dungeon. Hier war Gruselfaktor garantiert. Der Höhepunkt für alle 11 Schüler war der Alexanderplatz mit all seinen Einkaufsmöglichkeiten und Sehenswürdigkeiten. Auf dem Alexanderplatz ist auch schon der Weihnachtsmarkt eröffnet, was uns sehr überraschte. Auch wenn unsere Fahrt sehr schön, interessant und lustig war, so waren alle froh, als wir 21.30 Uhr in Quedlinburg ankamen. Zufrieden und erschöpft ging es anschließend nach Hause!

Unser Dank gilt auch allen Eltern für die Ermöglichung der Teilnahme und dem Internationalen Bund IB Mitte gGmbH als Träger der Schulsozialarbeit.
0
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.