„Mit Schnee kann Jeder, aber ohne nur wir Harzgeröder“

Mit diesem Schlachtruf begann am 21.02.2015 um 10.00 Uhr das ‚Wintermärchen 2015‘ in Harzgerode.
Leider blieb der gewünschte Schneefall aus und so war es ganz gut, dass Wochen vorher fleißig Schnee gesammelt und gelagert wurde. Auch der LKW - Transport am 20.02.2015 mit Schnee aus dem Oberharz ermöglichte uns das Bauen der Wintermärchenfiguren.
Die Klassen 5a und 5b beteiligten sich gemeinsam mit Frau Hirschfeld am Figurenbau. Unter dem Motto ‚Harzer Hexen‘ wurden Schneehexen erbaut. Veranschaulicht wurde dies durch unsere Salzteigfiguren, die vor Ort ausgestellt wurden. Unterstützung erhielten die Schüler durch den Königeröder Hexenverein. Alle hatten sehr viel Spaß!
Gemeinsam mit Frau Dießner-Kießling unterstützten 10 Schüler aus den Klassen 6 bis 9 die Kinderbetreuung. Von 10.00 bis 16.00 Uhr fanden hier Kreativangebote, Märchenstunde und Spaßspiele statt. Die Angebote wurden dankend angenommen und der Zuspruch zeigte uns, dass es allen sehr viel Spaß gemacht hat. Circa 300 Kinder fanden den Weg ins Gemeindehaus und wurden kreativ aktiv.
An dieser Stelle ein großen Dankeschön an:
• Herrn Weise und an die Stadt Harzgerode für die gute Zusammenarbeit und die Finanzierung der Angebote der Kinderbetreuung
• Herrn Richter und Frau Moustier für die tatkräftige Unterstützung
• Frau Reichardt und den Mitarbeitern vom Hort Harzgerode für die Zusammenarbeit und gemeinsame Umsetzung der Angebote
• Die Hexen des Königeröder Hexenvereins
• ‚Haus Einetal‘ für das Bereitstellen von Holzfiguren
• Aldi Harzgerode, KIK Filiale Quedlinburg, REWE Harzgerode, Harzsparkasse Harzgerode sowie an die Harzer Volksbank Harzgerode für das Bereitstellen von Süßigkeiten und Preisen
• Teilnehmende Schüler der Klassen 5a und 5b sowie deren Eltern für die Unterstützung und Umsetzung der ‚Wintermärchen‘
• Frau Kleinbauer und Herrn Schneider für die Hilfe und Unterstützung bei den Vorbereitungen
• Lara (6a), Samira (6a), Anastasia (7. KL), Willi (7. KL), Marie (7. KL), Pauline (8. KL), Lucas (8. KL), Vivien (8. KL), Vanessa (9a) und Tanja (9a) für ihr Engagement bei der Kinderbetreuung
• alle helfenden und unterstützenden Lehrkräfte.

Es war ein sehr schöner Tag und das ‚Wintermärchen 2015‘ wird so schnell keiner vergessen. Nun heißt es nur noch…Voten, Voten, Voten.
Unter 0137/ 1 01 10 03 (0,14 Cent aus dem dt. Festnetz - mobil kann teurer sein) oder http://www.mdr.de/mdr-um-4/voting-bedingungen100.h... kann man seine Stimme abgeben. Vielen Dank dafür!
1
1
1
1
1
1
1
1
0
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.