Osterhasen kamen in Schnee und Eis mit der Selketalbahn

Schon traditionsgemäß reisten wieder die Osterhasen mit den Kindern aus nah und fern gemeinsam mit einem Sonderzug der Selketalbahn von Gernrode nach Silberhütte zu den Osterspielen. Wiederum gut organisiert durch die Mitglieder des Freundeskreises der Selketalbahn, gab es trotz anhltenden Winterwetters und teilweise dichtem Schneefall keine Mißstimmung, ja es gab sogar während der Fahrt eine besondere Überraschung, als nämlich plötzlich zwischen den Osterhasen ein Nikolaus auftauchte und aus einem großen Korb mit bunte Ostereier verteilte. So gewann jeder seine eigenen Eindrücke mit Spass und Freude, ein Höhepunkt war natürlich in Alexisbad beim Aufenthalt ein Foto vor der Lok.
So empfanden auch die Zuschauer und Urlauber in Alexisbad, welchen Spassfaktor
so eine Sonderfahrt für die Kinder darstellt.
Gleichzeitig sei den Veranstaltern ein großes Dankeschön ausgesprochen, die schon Tage vorher im Hintergrund die umfangreichen Vorbereitungsarbeiten dazu getroffen haben und so zum Gelingen der Fahrten die Voraussetzungen geschaffen haben.
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
1 Kommentar
11.505
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 03.04.2013 | 07:50   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.