Projektwoche Antike

Das Projekt „ Antike“, an dem sich Schüler der 5. bis 7. Klassen beteiligten, wurde von Frau I.-G. Hahn und Frau G. Otto begleitet. Die Schüler beschäftigten sich intensiv mit dem griechischen und römischen Altertum und gestalteten im Laufe der Projektarbeit eine Amphore (ein Gefäß, in dem im Altertum Wein oder Öl aufbewahrt wurde). Nachdem die Grundform entwickelt war, wurde sie grundiert und mit typischen Ornamenten und Bildern bemalt. Alle Schüler waren mit großem Fleiß und heller Begeisterung bei der Arbeit, sodass jeder Schüler am letzten Projekttag stolz sein eigenes kleines Kunstwerk präsentieren konnte. Anika, Angelina und Lea aus der Klasse 5a berichteten ihren Mitschülern bei der Präsentation vom Erfolg ihres Projektes.

I.-G. Hahn/G. Otto
0
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.