Schüler vertreten unsere Schule beim ‚Landestag SOR‘ in Magdeburg

Am 23.09.2015 fand auf dem Domplatz in Magdeburg der Landestag ‚Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage‘ statt. An diesem Tag beging das Netzwerk für Demokratie und Toleranz in Sachsen-Anhalt ihr 10 - jähriges Bestehen. Dies wurde in einem würdigen Rahmen mit allen Titelschulen und Schulpaten gefeiert. Fast 1000 Personen waren für den Landestag angemeldet. Der Domplatz mit all seinen Informationszelten stand allen Besuchern offen, so dass die Anzahl der Gäste enorm war. Das war für alle ein besonderes Erlebnis.

Die Gemeinschafts- und Sekundarschule Harzgerode nahm wieder mit 4 Schülern teil. Gemeinsam mit dem Gymnasium ‚Am Thie‘, der Gemeinschafts- und Sekundarschule Gernrode und dem Gymnasium Wolterstorff Ballenstedt wurde die Teilnahme organisiert. Die Schüler konnten aus verschiedenen Workshops wählen. Insgesamt standen 25 Workshops im Courage-Dorf zur Auswahl. So arbeiteten unsere Schüler an Themen wie ‚Flüchtlingspolitik‘, ‚Mahatma Gandhi‘, ‚Diskriminierung‘, ‚Mobbing‘, ‚Vorurteile‘, ‚Rechtsextremismus‘ und vieles mehr.

Die Betreuer und Lehrkräfte nahmen an verschiedenen Foren teil. Frau Dießner-Kießling besuchte das Forum ‚Demokratie wächst von unten – Zivilgesellschaft vor Ort‘, welches sehr interessant war. Die Projektmesse zeigte Möglichkeiten für weitere Projekte auf und wir erhielten sehr viel Informationsmaterial. Im Erfahrungsaustausch mit anderen Schulen konnten Projekte ausgewertet werden, neue Partner wurden gefunden und neue Ideen gesammelt.

Dieser Landestag hat uns allen sehr gut gefallen und war eine sehr spannende und interessante Veranstaltung. Neben Workshops und Fortbildung wurde er durch musikalische Begleitung, Podiumsgespräche zwischen Politikern, verschiedenen Ehrengästen und durch das Treffen mit Herrn Haseloff (Ministerpräsident des Landes Sachsen-Anhalt) zu einem besonderen Erlebnis für uns. Gern nahmen wir gemeinsam mit unserer Schulpatin Frau Angela Gorr das Angebot für ein gemeinsames Erinnerungsfoto an.

Ein weiterer Höhepunkt war, dass unser Kooperationspartner ‚Dachverband Reichenstrasse e.V.‘ eine Urkunde erhielt und somit als Regionalzentrum für das Netzwerk ‚SOR‘ im Harzkreis ausgezeichnet wurde. Herzlichen Glückwunsch an Stefan Helmholz und Jennifer Fulton.

An dieser Stelle ein großes Dankeschön an die Landeszentrale für politische Bildung, insbesondere an Frau Habisch und Frau Mertig, für diesen tollen Tag sowie für die Finanzierung der Fahrkosten.
0
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.