‚Soziale Paten‘ gehen in die Sommerpause

Auch in diesem Jahr waren viele Schüler im Projekt ‚Sozialen Paten‘ ehrenamtlich unterwegs. Zahlreiche Termine wurden in den Pflegeeinrichtungen ‚Goldener Herbst‘ und ‚Haus Einetal‘ wahrgenommen. Neben Lese- und Spielnachmittagen, standen auch Spaziergänge und Bastelangebote auf dem Programm.
So wurde am 30.06.2015 durch das Lesen von Sommergeschichten im ‚Goldenen Herbst‘ die Sonne hervor gelockt. Mit dieser letzten Veranstaltung verabschiedeten sich die Schüler in die Sommerpause.

An dieser Stelle ein großes Dankeschön an alle teilnehmenden Schüler, an Frau Haase und Frau Günther sowie an Herrn Reimann für ihr Engagement und Unterstützung. Vielen Dank an die Bewohner und Betreuer der Pflegeeinrichtungen für die gute Zusammenarbeit.

Wir wünschen allen einen schönen Sommer und freuen uns auf das kommende Schuljahr!
0
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.