‚Soziale Paten‘ gehen in die Sommerpause

Bis zum Ferienbeginn waren die ‚Sozialen Paten‘ in den Pflegeheimen aktiv. So fanden Angebote im ‚Goldenen Herbst‘ Harzgerode, im ‚Haus Einetal‘ Schielo und im Pflegezentrum Königerode statt. Sommergeschichten, Gesellschaftsspiele, Spaziergänge und interessante Gespräche wurden von allen Beteiligten gern angenommen.

An dieser Stelle ein großes Dankeschön an alle teilnehmenden Schüler für ihr Engagement und ihre Bereitschaft. Unser Dank gilt auch allen Bewohnern und Betreuern für die gute Zusammenarbeit und Umsetzung.

Wir wünschen allen Schülern, Eltern, Familien und Kooperationspartnern einen schönen Sommer und erholsame Stunden! Ab Anfang September etwa sind die Paten aus der Pause zurück, sind jedoch im Sommer nicht untätig.
1
Einem Mitglied gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
3 Kommentare
MZ - BürgerReporter aus Halle (Saale) | 22.06.2016 | 15:23   Melden
1.560
Jana Dießner-Kießling aus Harzgerode | 22.06.2016 | 16:26   Melden
MZ - BürgerReporter aus Halle (Saale) | 22.06.2016 | 16:35   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.