Tommy Thompson – Wer suchet, der findet

Vom 31.08. bis 04.09.2015 fand an unserer Schule eine Schulprojektwoche statt. Für das Projekt ‚Tommy Thompson – Wer suchet, der findet‘ meldeten sich 18 Schüler aus den Klassenstufen 8 und 9, um als Schatzsucher aktiv zu werden.
Während dieser vergangenen Woche entpuppten sich einige als wahre Schatzsucher. Das Geocaching (eine Art Schnitzeljagd) mithilfe von GPS-Geräten forderte nicht nur geografisches Wissen und Orientierungssinn, sondern vor allem Teamgeist und Kreativität.

So erstellten die Schüler in Kleingruppen eine eigene Schatzkarte (basierend auf dem Stadtplan von Harzgerode), versteckten ihre selbstentworfenen Caches (Dosen), markierten die Verstecke und suchten die ‚Schätze‘ der anderen Gruppen.
Alle Schüler waren mit viel Spaß und Engagement dabei, was sie in ihrer Präsentation am 04.09.2015 den anderen Klassen zeigten.

An dieser Stelle ein großes Dankeschön an alle beteiligten Schüler und Lehrkräfte für diese erlebnisreiche und interessante Woche. Unser Dank gilt dem Kinderladen des Dachverbandes Reichenstrasse e.V. für das Bereitstellen der GPS-Geräte.
0
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.