Unsere Fahrt nach England vom 30.03. bis 04.04.2014

(Foto: S. Hirschfeld)
Wir, die Schüler der 9.Klassen der Sekundarschule Harzgerode, nahmen vom 30.03. bis 04.04.2014 an einer Sprachreise nach London teil. Mit großen Erwartungen und viel Freude sind wir vom Parkplatz in Harzgerode abgefahren. Nach langer Busfahrt und Fährübersetzung erreichten wir am frühen Morgen britisches Festland. Unser erstes Ziel war die Kulturstadt Canterbury. Dort besichtigten wir die berühmte Kathedrale und die historische Altstadt. Nach einem weiteren Halt in Greenwich erreichten wir endlich unser Ziel – London. Dort erfolgte die Aufteilung in unsere Gastfamilien. Alle waren froh, endlich Ruhe zu finden. In den Gastfamilien wurde nur Englisch gesprochen. Typisch englisches Essen und die Gespräche mit den Familien brachten uns England und seine Besonderheiten näher. Viele von uns konnten ihre Sprachkenntnisse dadurch festigen bzw. verbessern. Während unseres Aufenthaltes besichtigten wir viele Sehenswürdigkeiten. Besonders gut haben uns der Big Ben, das London Eye mit einer wunderschönen Aussicht auf die Stadt und das Wachsfigurenkabinett gefallen.
Nach 4 aufregenden Tagen traten wir, mit guten Eindrücken im Gepäck, unsere Heimreise an. Wir möchten uns für diese Sprachreise bei allen bedanken, die uns diese erst möglich gemacht haben. Ein besonderes Dankeschön richten wir an unsere Eltern für die finanzielle Unterstützung und an die Sekundarschule, im Besonderen Frau Hirschfeld und Frau Staub.
Die Schüler der Klassen 9
1
Einem Mitglied gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
1 Kommentar
7.336
Siegfried Behrens aus Halberstadt | 25.06.2014 | 04:48   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.