Lesung Manga 3/11

Wann? 14.01.2015 16:00 Uhr bis 14.01.2015 17:00 Uhr

Wo? Stadtbibliothek, Sangerhäuser Str. 14, 06295 Lutherstadt Eisleben DE
Das ist das Cover des aktuellsten sechsten Bandes der noch nicht abgeschlossenen Manga-Reihe.
Lutherstadt Eisleben: Stadtbibliothek |

Wie ist es mit einem Menschen Jahre nach dem Mobbing an der Schule? Was hat das Mobbing Jahre später noch für Spuren in der Psyche des Opfers hinterlassen? Wie fühlt es sich an, in der passiven Opferrolle zu sein? Und wie kommt man da raus?

Über diese Fragen und deren Antworten hat der Mobbing-Betroffene Mathias Hoppe den Manga 3/11 seit 2012 in Arbeit, der die damals erlebten schweren Zeiten darstellt, aber auch die Möglichkeiten aufzeigt, wie man als ehemaliges Opfer die Opferrolle los lassen und Fuß fassen kann. Eine psychologisch sehr fundierte Geschichte, die auch zeigt, wie Opfer wieder Mut und Fuß fassen könnten. Dazu braucht es nicht nur mehr Therapeuten und echte aufrichtige Freundschaften - sondern es muss ein Umdenken in der ganzen Gesellschaft statt finden, was im Manga 3/11 gezeigt wird. Denn Opfer werden – das kann wirklich jeder. Das klassische „gute“ Opfer gibt es nicht.
Am 14. Januar 2015 findet um 16 Uhr zu diesem Manga eine Lesung in der Eisleber Stadtbibilothek, Sangerhäsuer Straße 14 mit dem Autor und Zeichner Mathias Hoppe statt. Ich freue mich auf rege Teilnahme.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
4 Kommentare
955
Jacqueline Koch aus Eisleben | 14.11.2014 | 17:50   Melden
955
Jacqueline Koch aus Eisleben | 16.11.2014 | 09:38   Melden
955
Jacqueline Koch aus Eisleben | 16.11.2014 | 10:23   Melden
955
Jacqueline Koch aus Eisleben | 16.11.2014 | 11:56   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.