Beobachtungen beim Wochenend - Einkauf

Vor mir schlurft sehr langsam, ein halb auf dem Einkaufswagen hängender,
älterer, etwas fülliger Herr in einer schicken Jogginghose.
Seine holde, auch etwas füllige Frau hält ihm den Einkaufszettel unter die Nase.
Soll ich Kuchen backen, fragt sie ihn. Keine Antwort. Schnell ein Glas
Sauerkirschen, Zucker, Weizenmehl und 2 Becher Sahne in den Wagen.
Auf zur Gemüseabteilung. Mit leckerem, gesundem Fenchel, Staudensellerie,
Ingwer, Granatapfel usw, kann sie nicht's anfangen. Kenn ich nicht, mag ich
nicht entscheidet sie. Dafür kommt eine Salatgurke mit.
Nun geht's zum Fleischstand. In einer Schale dümpeln viele Gulaschstücke im
Wasser vor sich hin. Aber nur 2,99 € das Kilo ruft ihr Mann, nimm doch gleich
2 Kilo und eine 500 g Jagdwurst auch noch. Gesagt, getan.
Was essen wir dazu, fragt sie ihren Mann. Klöße, lautet seine knappe Antwort.
Schwupp, eine Packung Klöße, im Kochbeutel landet im Wagen.
Zum Nachtisch gibt es Joghurt entscheidet jetzt sie wieder.
Natürlich den sahnigen mit Zucker und den hübsch aufgedruckten Früchten.
Für die Enkel die am Wochenende zu Besuch kommen gibt es noch eine
3 er Packung Pizzen für 2 € dazu.
Zum Schluss geht's jetzt zu den Backwaren. Für Sonntag kommen noch schnell
10 Weizenbrötchen in die Tüte, die sie mit den Händen aus dem Fach nimmt,
obwohl auf die Benutzung einer Zange hingewiesen wird.
Mein Hinweis darauf, wird mit einem bösen Blick erwiedert.
Auf zur Kasse.
Ich weiß das dies alles etwas überspitzt von mir dargestellt wird, aber so in
etwa sehe ich das häufig.
Es hat nicht's mit wenig Geld zu tun und schon gar nicht's mit gesunder,
frischer, selbstgekochter Kost.
Wir begeben uns in ein Abhängigkeitsverhältnis und schaden dadurch
unserer Gesundheit.
Darum gibt es warscheinlich auch immer eine Apoteke im Supermarktgebäude,
falls einem das Essen nicht bekommt.
Aber das nette Pärchen freut sich bestimmt schon auf Montag, da kann man
ja wieder einkaufen.
0
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.