Lebensraum verräuchern

Leider haben einige Kleingärtner und Grundstückbesitzer immer noch nicht begriffen das durch das Brennverbot die Umwelt und die Menschen geschützt werden sollen.
Ein Auto mit grüner Plakete fahren, aber Grünschnitt verbrennen ist ein Eigentor.
Wer der Meinung ist das die Ofenheizung zu DDR Zeiten auch geduldet wurde, der sollte auch auf die anderen Annehmlichkeiten der Wende verzichten.
Wahrscheinlich hatten viele gar keine andere Möglichkeit zu heizen.
Umweltschutz war in der DDR sowieso ein Fremdwort.
Ich kenne das aus meiner ehemaligen Heimat anders.
Grünschnitt wird mehrfach im Jahr vom Landkreis kostenlos abgeholt, ausserdem kann man am Heizkraftwerk in der Alleebreite kostenlos Koniferen - und Baum -
schnitt entsorgen.
Ich fahre jedes Jahr dahin.
Wir leben heute und nicht gestern.
Unsere Kinder haben auch morgen noch Anspruch auf eine saubere Umwelt.
0
 auf anderen WebseitenSendenMelden
1 Kommentar
3.569
Gisela Ewe aus Aschersleben | 27.11.2012 | 21:27   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.