Auf Pilzsuche zwischen Saurasen und Stangerode

Ein Prachtexemplar von Pilz
Bei einer geplanten Wanderung, die dann zu einer Pilzsuche wurde, entdeckten wir vier Wanderfreunde am Sonnabendnachmittag eine " Krause Glucke " am Waldesrand. Ohne mobiles Internet waren wir uns nicht ganz sicher betreffs dieses Riesenpilzes und haben nur ein kleineres Exemplar davon mit nach Hause genommen. Die Recherche im Internet ergab, es handelt sich um einen hervorragenden Speisepilz.
Sonntag schnell noch einmal hin, siehe da, der Pilz war noch an Ort und Stelle.
Er brachte dann das stolze Gewicht vom 2096 g auf die Waage.
1
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
1 Kommentar
2.065
Hildegard Stelzig aus Sangerhausen | 15.10.2013 | 13:57   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.