Aufruf zum Frühjahrsputz

Am Sonnabend, dem 28. März 2015, findet ab 10.00 Uhr im Gebiet rund um den Waldkater bis zum Waldcafé eine Aufräum – und Beseitigungsaktion von Müll statt.Diese wird vom Jugendrat der Stadt Hettstedt und der Regionalgruppe Pro Baum initiiert.
Hintergrund ist, dass viele Kinder, Jugendliche und Erwachsene sich über den stets zunehmenden Müll in unserer Stadt ärgern und etwas dagegen tun möchten.
Diese Initiative ist der Auftakt einer ganzen Reihe von Maßnahmen, die Hettstedt schöner und attraktiver machen sollen.
Ziel ist es nicht den ganzen Wald zu säubern, sondern die Einwohner unserer Stadt für unsere Umwelt zu sensibilisieren, mehr zu achten, dass Müll in der Tonne landet und nicht in der Stadt, im Feld oder im Wald.
Spaziergänge sollen wieder erfreulich werden und kein Ärgernis darstellen.
Interessierte werden eingeladen, an dieser Aktion teilzunehmen.
Der Jugendrat, die Mitglieder der Regionalgruppe Pro Baum und der Humanistische Verband Mansfelder Land freuen sich über eine rege Teilnahme.
Ein Container steht zur Verfügung. Die Veranstalter bitten darum, Handschuhe mitzubringen. Für das leibliche Wohl sorgt das Team des Waldkaters.
Ansprechpartner sind Björn Pazak vom Jugendrat der Stadt Hettstedt und Peter Frobel von der Regionalgruppe Pro Baum.


Björn Pazak
Sprecher des Jugendrates der Stadt Hettstedt
1
Einem Mitglied gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.