Wochenende der Schützenvereine

Auch 2015 nahm der Schützenverein Arnstedt 1907 e.V. mit einem Tag der offenen Tür am Wochenende der Schützenvereine teil. Dieses Wochenende dient dazu, der Öffentlichkeit den Schießsport näher zu bringen.

Am Sonntag, den 04.10.2015, öffnete daher der Schützenverein für Schützen und interessierte Besucher den Schießstand in Sandersleben. Dort konnten etwa 30 Schützen und Gäste begrüßt werden. Die großen Schützen konnten ihre Treffsicherheit beim Schießen auf die Tontauben unter Beweis stellen, die kleinen beim Ballwurf auf eine Wurfscheibe.

Auch für das leiblich Wohl der Besucher wurde gesorgt. Selbstgebackener Kuchen und Bockwürstchen dienten zur Stärkung.

Gleichzeitig wurde dieser Tag wieder dafür genutzt, den Vereinsmeister im Trap zu ermitteln. Sechs Schützen des Vereins stellten sich der Herausforderung. Mit 22 von 25 Tauben wurde Gerhard Dalsch Vereinsmeister. Auf den Plätzen 2 und 3 folgtem ihm Thomas Hoppe und Thomas Jeske.

Vielen Dank an alle Teilnehmer, die diesen Tag wieder so erfolgreich gemacht haben.
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.Mitteldeutsche Zeitung | Erschienen am 14.10.2015
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.