Jahreshauptversammlung und Vorstandswahl Bürgerschützen - Kompagnie Hettstedt 1441 e.V.

Vereinsfoto 2015 /J.U.
Wechsel im Vorstand der Bürgerschützen - Kompagnie Hettstedt 1441 e.V.

Am Samstag den 24.01.2015 führte die Bürgerschützen - Kompagnie Hettstedt e.V. ihre Jahreshauptversammlung im Hettstedter Ratskeller durch. Die Vorsitzende Helgard Suttkus erföfnete die Versammlung und verlass die Tagesordnung. Unser Geschäftsführer erinnerte an die verstorbenen Schützenschwestern und Brüder. Wir gedachten Ihnen in einer Schweigeminute. Im Anschluß wurden die Rechenschaftsberichte verlesen, wo auf das abgelaufene Vereins- u. Sportjahr zurück geblickt wurde. Im großen und ganzen konnte eine positive Bilanz gezogen werden. Unser Schießwart hatte sich die Mühe gemacht, die Beste und den Besten Schützen zu ermitteln. Beste Schützin wurde Helgard Suttkus und bester Schütze Torsten Siehr. Herlichen Glückwunsch den Beiden. Sie bekamen je einen Wanderpokal. Dann folgte der Bericht der Kassenprüfer und der Vorschlag den Vorstand zu entlasten. Dieser Vorschlag wurde einstimmig angenommen. Im Vorstand stand in diesem Jahr ein Wechsel an, unser Schützenbruder Otto Spieler, der sich als 2.Vorsitzender jahrelang für den Verein eingebracht hatte, machte den Posten für die "nächste Generation" frei. Schützenbruder Uwe Mahnert hat sich für dieses Amt aufstellen lassen. Nun folgte die Wahl des neuen Vorstandes, der wie folgt besetzt ist:


1. Vorsitzende: Helgard Suttkus
2. Vorsitzender: Uwe Mahnert
Geschäftsführer: Jürgen Zobel
1. Beisitzer: Patrik Hoppen
2. Beisitzer: Otto Spieler
1. Kassierer: Axel Siehr
2. Kassierer: Jens Klötzer
Frauenbeauftragte: Kathrin Ewe
1. Schriftführer: Jens Ulrich
2. Schriftführer: Torsten Siehr
Schiesswart: Klaus Grosser
Zeugwart: Jens Litschke

Der Vorstand wurde mit großer Mehrheit wieder gewählt. Weiterhin wurden die Teilnehmer der MGSB Delegiertenkonferen, welche am 28.02.2015 in Walbeck stattfindet, gewählt. Nach dem Schlusswort der "neuen / alten" 1.Vorsitzenden gab es noch ein geselliges Besammensein mit den Angehörigen der Vereinsmitglieder.
0
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.