Schießen um den 19. Silbergrund Wanderpokal

Bei den Herren ging es sehr knapp zu!
Am Wochenende 22.08/23.08.2015 hatte die Bürgerschützen - Kompagnie Hettstedt 1441 e.V. zum Schießen um den 19. Silbergrund Wanderpokal eingeladen. Geschossen wurde in der Disziplin 50 m KK Gewehr stehend aufgelegt 3 x 5 Schuss Wertung. Dieser Einladung folgten 9 Vereine aus dem Mansfelder Land. Der Wettkampf war sehr gut besucht. Insgesamt nahmen 15 Schützinnen und 44 Schützen in Mannschaftwettbewerb oder in der Einzelwertung teil. Im Mannschaftsschießen (3 Starter pro Mannschaft) traten 6 Damenmannschaften und 12 Herrenmannschaften an. Die beste Gastschützin wurde Erika Rühlich mit 131 Ringen von 150 möglichen und Peter Pape mit 139 Ringen bester Gastschütze. Platz 1. bei den Damen belegte Katja Johne mit 139 Ringen und bei den Herren Klaus Grosser mit 144 Ringen. Die beste Damen Mannschaft wurde die Schützengesellschaft Welbsleben mit 381 Ringen. Bei den Herren belegte die 1.Mannschaft der BSK Hettstedt mit 408 Ringen den 1.Platz. Ein herzlicher Dank gilt allen, die zum guten Gelingen des Wettkampfes beigetragen haben. Die Pokale und Urkunden wurden zum Königsball des Verein am 24.10.2015 überreicht.
0
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.