Schützenumzug und Wiesenkönigsschießen zur Eisleber Wiese 2014

Auch in diesem Jahr nahm die Bürgerschützen - Kompagnie Hettstedt 1441 e.V. wieder am Schützenumzug anläßlich der 493. Eisleber Wiese in der Lutherstadt Eisleben teil. Die Abordung des Vereins wurde von unserem Königspaar Katrin und Patrick Hoppen angeführt. Am Wiesenkönigsschießen nahmen unsere Vereinsmitglieder auch teil. Mit sicherer Hand schossen unsere Schützenbrüder Jens Klötzer das Zepter und Andreas Spieler den Apfel und die Krone ab. Herzlichen Glückwunsch!!! Die ersten beiden Schüsse waren dem Wiesenschützenkönig von 2013 Herrn Detlef Hesse und der Oberbürgermeisterin Fr. Fischer vorbehalten. Danach ging es Schuß um Schuß. Aus 21 Schützenvereinen mit über 300 Schützenbrüdern und Schützenschwestern wurde der diesjährige Wiesenschützenkönig ermittelt. Neuer König wurde mit dem 500. Schuss Michael Litschko vom Großkaliberverein Eisleben, da die Munition alle war und der Vogel noch im Kasten hing.
0
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.