Deuben auf Platz 1

Nachholspiel:
Rot Weiß Reichardtswerben – Schwarz Gelb Deuben 0:2 (0:1)

Tore:
0:1 Oettel (3.)
0:2 Klinger (50.)

Endlich ist Winterpause und das positive an dem letzten Spiel des Jahres waren die drei Punkte die aus Reichardtswerben mitgenommen wurden.
Mit diesem Sieg überwintern die Schwarz Gelben auf Platz 1 der Kreisliga, Staffel 2 mit 3 Punkten Vorsprung auf Verfolger TSV Großkorbetha und vier auf den 1.FC WSF II.
Ein großes Lob erst einmal hier an die Mannschaft von Rot Weiß Reichardtswerben die eine gute kämpferische Leistung zeigte und es Deuben nicht einfach machte.
Die Deubener Trainer warnten vor der Begegnung ihr Team, dass der Gegner nicht zu unterschätzen ist und so kam es dann auch.
Michel Oettel brachte die Schwarz Gelben schon nach 3.Spielminuten in Führung. Deuben bemühte sich zwar um einen weiter Treffer, doch es gab kein vorbei kommen an der guten Abwehr der Gastgeber. In der 38.Spielminute sah Patrick Emmerich die Rote Karte wegen Handspiel und das machte die Sache nicht einfacher für Deuben. Es blieb bis zur Pause bei der knappen Führung.
In der Pause gab es durch den Feldverweis einige Umstellung im Deubener Team.
Die Deubener bauten in der 50.Spielminuten durch einen Treffer von Sebastian Klinger die Führung auf 2:0 aus. Eine gute Torchance, das Ergebnis noch zur erhöhen vergab Michel Oettel (59.min.). Danach passierte nicht mehr viel und es blieb beim 2:0.

Fleischer-Jakob,Emmerich,Kanold-Markefka,Billing (46.Rose),Klinger,Oettel,Goetz-Bergner,Riemschneider(73.Börner)
1
Einem Mitglied gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.