Die Schwarz Gelben holen Remis beim Kreisoberligisten

Testspiel:

Grün Gelb Osterfeld – Schwarz Gelb Deuben 2:2 (2:1)

Nach zwei Wochen Training stand nun endlich das erste Testspiel für die Schwarz Gelben an. Bis auf Kapitän Markefka, sowie Goetz, Schröder und Billing waren alle Spieler an Deck.
Das Trainerduo Mehlhose/ Sieler musste in dieser Begegnung die neuen Spieler Jakob, Klinger und Bergner integrieren, was zu größten Teilen am Ende auch gelang.
In der Anfangsphase agierten einige Deubener Spieler sehr hektisch. Es entwickelte sich von beiden Seiten ein kampfbetontes Spiel.
Der Kreisoberligist ging in der 13.min. in Führung. Deuben versteckte sich nicht gegen das höherklassige Team und Wagenbrett erzielte den Ausgleich. In der Folgezeit erspielten sich beide Mannschaften Torchancen. Nach einer Unachtsamkeit in der Deubener Hintermannschaft ging der Gastgeber vor der Pause in Führung.
In der zweiten Hälfte versuchte die Elf der Deubener die Fehler aus der 1.Halbzeit abzustellen und Ruhe in ihr Spiel zu bringen. Dieses gelang aber nicht immer.
Auch in der 2.Halbzeit schenkten sich beide Mannschaften nichts und es gab für beide gute Torchancen. Zweimal glänzte Deubens Schlussmann Fleischer, der einen höheren Rückstand verhinderte. Ein weiteres Mal rettete für Deuben die Latte. Ab der 60.Spielminute gab es bei Deuben zahlreiche Wechsel. Doch auch nach diesen Wechseln brach Deuben nicht ein. Oettel und Heydel scheiterten am Gastgeber Keeper.
In der 90.min. setzte sich Riemschneider durch und erzielte den Ausgleichstreffer.
Trotz diesen Remis haben die Trainer Mehlhose/ Sieler nach viel Arbeit, um die Mannschaft noch weiter zu formen. In der kommenden Woche wird es wie gewohnt am Donnerstag (18:00 Uhr) ein Training geben, sowie am Samstag (11:00 Uhr). In Anschloss dieser Samstagstrainingseinheit, gibt es ein Testspiel gegen den FC Nempitz (15:00 Uhr).

Fleischer-Kanold(Heydel),Emmerich,Jakob(Börner)-Klinger,Rose-Bergner(Bachmann),Wagenbrett,Oettel(Schumann)-Herrling(Nawrocki T.),Riemschneider
1
Einem Mitglied gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.