Niederlage für Deuben nach Trainingseinheit

Testspiel:

Schwarz Gelb Deuben – FC Nempitz 1:2

Tore:
1:0 Klinger (20.)
1:1 Lubenow (30.)
1:2 Schumacher (44.)

Das Ergebnis war für die Deubener Trainer heute nicht wichtig. Die Schwarz Gelben trainierten am Vormittag, trotz des tropischen Wetters und alle Spieler zogen bis zum Schluss mit.
Beide Mannschaften einigten sich 3x30 Minuten zu spielen und Schiedsrichter Hoffmann (Baumersroda) hatte wenige Probleme. Im ersten Drittel zeigte Deuben ansatzweise guten Fußball. Aber die Gäste aus Nempitz versteckten sich nicht. Riemschneider vergab für die Gastgeber die erste gute Möglichkeit. Klinger konnte mit einen klasse Schuss Deuben in Führung bringen. Die Führung brachte Deuben wenig Sicherheit im Spiel. Wieder war es dann Riemschneider, der eine gute Chance vergab. Lubenow gelang in der 30.min. der Ausgleich.
Auch im zweiten Dritte war es wieder Riemschneider, der seine Torchance nicht nutze und der FC ging durch Schumacher mit 1:2 in Führung. Mitte des zweiten Drittel begann beim Gastgeber, das große Wechseln und es kamen Spieler aus dem Reserveteam zum Einsatz.
Im letzten Drittel merkte man bei den Deubenern Spielern, das die Kräfte nach diesem Tag mit Training nach ließen. Bachmann vergab noch eine gute Möglichkeit zum Ausgleich. Am Ende blieb es beim 1:2 für den FC Nempitz und die Deubener Trainer Mehlhose/ Sieler, waren am Spielende stolz auf ihre Mannschaft nach diesen Trainingstag.
In der kommenden Woche geht es dann, wieder zu Hause (15:00 Uhr) gegen die Kreisoberliga Aufsteiger Blau Weiß Günthersdorf. In dieser Begegnung wird das Team weiter geformt, um dann fit zu seien, für den Saisonstart am 17.08. gegen Grün Weiß Langendorf.
Einen Dank noch an alle, die für den gelungenen Tag mit bei getragen haben.

Zum Einsatz kamen in diesen Spiel:
Fleischer - Kanold(Börner), Emmerich, Jakob(Bachmann) - Markefka, Billing(Heydel) - Klinger(Schulz), Riemschneider(Schumann), Wagenbrett - Bergner(Nawrocki T.), Oettel
0
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.