Weitere Testspiel Niederlage der Schwarz Gelben

Testspiel:

Schwarz Gelb Deuben – Blau Weiß Günthersdorf 2:4 (2:2)

Tore:
0:1 Graul (17.)
1:1 Pötzsch (29.)
1:2 Pöhland (37. Elfmeter)
2:2 Riemschneider (40.)
2:3 Kiehl (77.)
2:4 Jakob (85. Eigentor)

Die Schwarz Gelben bleiben auch im dritten Testspiel ohne Sieg. Leider fehlten für diese Begegnung 6 Spieler aus der 1.Mannschaft, wegen Urlaub und Traditionsspiel Gröben vs.Werschen. Doch die Spieler die zum Einsatz kamen, kämpften bis zum Schluss.
Die Gäste waren vom Beginn an den Schwarz Gelben spielerisch überlegen. Die Hausherren hatten in der Anfangsphase viel Unruhe in ihrem Spiel, da jeder Fehlpass kommentiert wurde. Dieses wurde aber schnellstens von Trainer Sieler unterbunden. Der Kreisoberliga Aufsteiger Günthersdorf ging durch Graul (17.min.) in Führung. Einer der besten Deubener Pötzsch konnte in der 29.min. ausgleichen. Durch einen Elfmeter von Pöhland gingen die Gäste wieder in Führung. Nur drei Minuten später war Riemschneider zur Stelle und es stand 2:2.
Beide Teams erspielten sich im Laufe der Begegnung gute Torchancen, die aber ungenutzt blieben.
In der Schlussphase merkte man den Schwarz Gelben an, das die Kräfte nachließen bei hochsommerlichen Temperaturen. Kiehl erhöhte für die Gäste auf 3:2 (77.) und Jakob traf in der 85.min. ins eigene Tor zum 4:2 Endstand für die Blau Weißen.
Trotz der Niederlage war der amtierende Trainer Sieler mit der Leistung seiner Mannschaft, bis auf die Anfangsphase, zufrieden.
Den verletzt ausgeschiedenem Spieler Rose gute Besserung, das er der Mannschaft bald wieder zur Verfügung steht.
Am nächsten Samstag gibt es wieder ein Heimspiel (15:00 Uhr) und der Testspielgegner ist dann die SG Spergau.

Fleischer-Jakob,Klinger,Kanold-Pötzsch,Billing-Oettel,Wagenbrett,Rose-Riemschneider,Heydel(Frenzel)
0
 auf anderen WebseitenSendenMelden
1 Kommentar
365
Melanie D. aus Salzatal | 05.08.2013 | 09:11   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.