romantisches Fachwerkstädtchen Hornburg - Stadt Clemens II.

schönes Taufbecken in der Marienkirche
Hornburg: Markt | Hornburg ist eine an der Ilse gelegene 1000 - jährige Kleinstadt am Rande des Harzes und des Fallsteins. Mit ihren über 400 Fachwerkhäusern zählt sie zu den schönsten Kleinstädten Niedersachsen. Bis zu der Fachwerkstadt der Reformation Osterwieck in Sachsen - Anhalt sind es gerade nur 12 km. Bis nach Goslar (Harz) ist es doppelt so weit. 1005 wurde in Hornburg der spätere Papst Clemens II. geboren. Zu seinem 1000. Geburtstag wurde eine Statue vor der evangelischen Marienkirche aufgestellt.  Diese 1616 gebaute Kirche zählt zu den schönsten Kirchen nördlich des Harzes.
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.