An der Straße der Romanik

Nordwest Seite vom Schloss Röderhof
Huy: Schloss Röderhof | Zu Füssen der Huysburg (Benediktiner Kloster), etwa 10 km nördlich von Halberstadt, liegt das kleine Dorf Röderhof mit etwa 200 Einwohnern direkt am Rand des Huywaldes.
Röderhof verdankt seinen Namen den Rodungen, die im mittelalter von den Mönchen vom Benediktiner Kloster (Huysburg) ausgeführt wurden.
1822 schenkte der König von Preussen dem Generalfeldmarschall Karl Friedrich von dem Knesebeck das Klostergut Röderhof. Dieser ließ sich darauf das Schloss Röderhof errichten.
Nach vielen Restaurationen dient das Schloss heute einem Künstlerverein als Domizil.
2
3
2
6
2
8
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
6 Kommentare
13.682
Manfred Wittenberg aus Nebra (Unstrut) | 10.04.2016 | 15:52   Melden
16.855
Lothar Wobst aus Bitterfeld-Wolfen | 10.04.2016 | 16:54   Melden
1.518
Wolfgang Neutsch aus Jessen (Elster) | 10.04.2016 | 18:39   Melden
8.362
Ralf Springer aus Aschersleben | 10.04.2016 | 19:00   Melden
6.746
Bernd Müller aus Halle (Saale) | 03.05.2016 | 16:09   Melden
9.167
Siegfried Behrens aus Halberstadt | 03.05.2016 | 16:25   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.