Strenge in Aderstedt

am Sportplatz Aderstedt
Nach dem heutigen Dreikönigslauf in Ilberstedt, nahm ich mir noch eine kleine Radtour auf dem Saaleradweg vor. Bereits in Aderstedt hatte ich bereits Mühe, trockenen Fusses den Weg zu erreichen, da hier die Strenge über das Ufer getreten war. Mit dem Rad kam man aber in Richtung Gröna noch durch,nach Bernburg geht nichts mehr. Obwohl auch der Wasserstand der Saale stark gestiegen ist, erreichte ich ohne weitere Probleme Friedeburg.
1
Einem Mitglied gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.