Skitour in Friedrichsbrunn

Im Harzvorland liegen nur noch Schneereste, auf dem Ramberg auf etwa 580 Metern ü.NN geschätzt 10-15 Zentimeter ziemlich feuchter Schnee. Das ist zwar nicht gerade viel zum Skilanglauf und es gab auf der Strecke auch grüne und braune Stellen, aber für die nächsten Tage hat man noch steigende Temperaturen angesagt. Obwohl die Rambergloipe nicht gespurt war, müssen vor mir schon viele andere zur Viktorshöhe gelaufen sein und so ging es einigermaßen gut voran. Das Wetter war erst diesig und hellte sich zum späten Vormittag hin immer mehr auf.
1
Einem Mitglied gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.