Wer entdeckt Calibur ?

gefunden
Genau hinschauen...

Ein Schwert steckt unlösbar im Fels. Als ich es zufällig auf einer Wanderung durch das Wippertal von Saurasen über Biesenrode nach Rammelburg im vergangenen Frühjahr entdeckte, fühlte ich mich unwillkürlich an Calibur erinnert.

Jenes Schwert, welches der Zauberer Merlin in einen Stein trieb. Niemandem anders als nur Artus gelang es das Schwert mühelos herauszuziehen, was ihm die Königswürde einbrachte. 

Erst später erhielt er Excalibur und fiel in der Schlacht gegen den eigenen Sohn, weil er nach dem Diebstahl der Schwertscheide nicht mehr unverwundbar war.

Seine Getreuen brachten ihn nach Avalon und versenkten Excalibur in einem See.

P.S.: Ich habe es auch nicht geschafft, es herauszuziehen !
1
0
 auf anderen WebseitenSendenMelden
1 Kommentar
5.034
Gisela Ewe aus Aschersleben | 06.02.2018 | 17:39   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.